Sternsinger

Hier findet ihr alle Informationen rund um die Sternsinger Aktion bei uns in den Gemeinden


Sternsinger - Wer oder Was ist das Überhaupt?

Woher kommt das Sternsingen? Wer darf mitmachen? Wie bringen die Sternsinger den Segen und was passiert eigentlich mit dem gesammelten Geld? All diese Fragen und noch viele mehr werden in diesem Kurzen Video „Sternsingen: so geht’s!“ beantwortet. Schaut doch gerne mal rein.

 

Caspar, Melchior, Balthasar – alles klar!



Sternsinger Aktion Bissendorf und Wissingen

Sternsingeraktion 2024 -
Die Sternsinger kommen!


Anfang 2024 findet wieder das traditionelle Sternsingen – die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder weltweit – statt.

Alle Kinder ab der Grundschule und Jugendliche sind dazu eingeladen am Samstag, 06. Januar in Bissendorf, Wissingen und Hosten-Mündrup den Segen Gottes zu den Menschen zu bringen.  Aussendungsgottesdienst ist um 9 Uhr in der Kirche in Bissendorf.

Entsprechende Anmeldeflyer liegen in den Kirchen und Pfarrheimen aus! In den Grundschulen sind die Flyer verteilt worden. Auf unserer Homepage stehen sie zum Download bereit.

Anmeldeschluss für die Kinder- bzw. Jugendgruppen ist Sonntag, der 10.12.!
 
Ein gemeinsames Treffen zur Vergabe der Gebiete und zum Verteilen der Gewänder ist am Mi., 03. Januar 2023.

Wenn wir genügend Gruppen zusammenbekommen, wollen wir jedes Haus besuchen!  Sollten bei Ihnen keine Sternsinger gewesen sein, können sie sich bis zum 28.01. aus den Kirchen den Segen (gesegnete Kreide oder Aufkleber) abholen und einen Geldbetrag spenden. Bitte haben sie dafür Verständnis!


Download
Anmeldeflyer Sternsingeraktion Bissendorf
Hier könnt ihr eure Anmeldung herunterladen
Anmeldeflyer Sternsingeraktion 2024 Biss
Adobe Acrobat Dokument 245.9 KB

Sternsinger Aktion Schledehausen



Anmeldung Sternsinger Aktion - Schledehausen

Download
Anmeldung Sternsingeraktion Schledehausen
Anmeldung Schledehausen- gesammt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB


Download
Datenschutz Sternsinger Aktion
Sternsinger Datenschutz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.1 KB

Aktion Dreikönigssingen 2024

 

Gemeinsam für unsere Erde –
in Amazonien und weltweit

Im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2024 stehen die Bewahrung der Schöpfung und der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur.

 

Das Amazonasgebiet erstreckt sich über neun südameri

kanische Länder. Dort wächst der weltweit größte zusam-

menhängende tropische Regenwald, einer der ältesten und

artenreichsten der Erde. Die großen Süßwasservorkom-

men und die Vegetation Amazoniens tragen dazu bei, die

Erderwärmung zu verlangsamen. Etwa 33 Millionen

Menschen leben in der Region, rund drei Millionen ge-

hören zu indigenen Ethnien: Sie sind Nachfahren der

Menschen, die die Region schon vor der gewaltsamen

Eroberung durch die Europäer bewohnten. Das Ökosystem

Amazoniens bietet den Menschen dort alles, was sie zum

Leben brauchen. Doch Brandrodung, Abholzung und die

rücksichtslose Ausbeutung von Ressourcen zerstören die

Lebensgrundlage der einheimischen Bevölkerung. Auch die

Kultur der rund 400 Ethnien ist gefährdet. Kinder und

Jugendliche indigener Herkunft spüren den Anpassungs-

druck von außen. Sie berichten uns, dass es für sie schwer

sei, sich zwischen den Traditionen ihrer Gemeinschaften

und den eigenen Wünschen zurechtzufi nden.

 

weitere Infos findet ihr hier...